News

Neues Netzwerk für Brandenburg zum Kampf gegen die ASP

Mit dem „Jagdportal Brandenburg“ stellt der LJVB ein einzigartiges Online-Tool zur Verfügung, um gezielte jagdliche Maßnahmen im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest zu organisieren und zu koordinieren.

Die Jägerinnen und Jäger in Brandenburg stehen derzeit vor großen Herausforderungen. Die Koordination und vor allem die Zusammenarbeit sind gefragt wie noch nie. Die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Brandenburg scheint unaufhaltsam. Umso wichtiger ist es, dass alle zur Verfügung stehenden Mittel genutzt werden, um die ASP einzudämmen. Für eine bessere, schnellere, interaktive und moderne Kommunikation geht der Landesjagdverband Brandenburg (LJVB) neue Wege und hat jetzt das Online-Portal www.jagen-ljv-brandenburg.de freigeschaltet.

„Mit dem Jagdportal Brandenburg haben wir ein Netzwerk für Brandenburgs Jägerinnen und Jäger geschaffen, mit dem wir vor allem auch im Kampf gegen die ASP noch näher zusammenrücken können. Das Portal eröffnet den Nutzern eine Vielzahl an Möglichkeiten“, sagt Dr. Dirk-Henner Wellershoff, Präsident des Landesjagdverbands Brandenburg. Auf www.jagen-ljv-brandenburg.de können registrierte Nutzer ab sofort Unterstützung für Jagden suchen, Jäger in ihrem Umkreis finden, Jagdgelegenheiten anbieten und mit anderen Jägerinnen und Jägern in Kontakt  treten. Ein integrierter Kleinanzeigenmarkt ermöglicht zusätzlich den Verkauf und Kauf von jagdlichen Artikeln.

„Wir erhoffen uns eine gute Beteiligung an diesem Projekt, insbesondere im Hinblick auf die kommenden Erntejagden. Mit dem neuen Portal kann die Jägerschaft nun relativ einfach nach Unterstützung suchen“, sagt Dr. Wellershoff.